cobra Basic Partner

Mit den CRM-Lösungen von cobra sowie cobra ADRESS PLUS erweitern wir unser Portfolio rund um das Kundenbeziehungsmanagement, Neu-deutsch CRM (Customer Relationship Management).  Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit cobra als Basic Partner und stehen allen Interessierten für weitere Informationen zur Verfügung.. Die cobra – computer‘s brainware GmbH steht seit über 30 Jahren für innovative Lösungen rund um das […]

7. Selfkant-Leistungsschau

Am Samstag, 18. Mai  und Sonntag, 19. Mai 2019 findet in der Westzipfel-Halle in Tüddern die 7. Selfkant-Leistungsschau statt. Auf 1.700 m² präsentieren die Mitglieder des Gewerbeverbands Selfkant und weitere Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen. conVens und weiterbildung-heinsberg.de sind mit einem gemeinsamen Auftritt vertreten. Besuchen Sie unseren Stand auf der Messe und informieren Sie sich über unser Schulungsangebot, über unsere Dienstleistungen rund um DATEV und erleben Sie unsere 3D-Kamera live. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Matterport Service Partner

Als Matterport Service Partner bieten wir Ihnen unseren neuen 3D-Virtualisierungsdienst an. Sie haben repräsentative Räumlichkeiten und wollen diese auch anderen zeigen? Sie wollen ihr Haus oder Ihre Wohnung vermieten oder verkaufen? Zeigen Sie Ihren Interessenten schon vorab wie es aussieht und steigern Sie Ihren Verkaufs-/Mietpreis. Sie sind Inhaber eines Hotels, eines Restaurantes, eines Fitness-Studios oder besitzen einen exklusiven Verkaufsraum und wollen es bewerben? Nutzen Sie unseren 3D-Scanning Dienst und ermöglichen Sie einen virtuellen Rundgang.

conVens unterstützt PARTA bei DATEV Unternehmen online

conVens unterstützt die Mandanten der PARTA Buchstelle für Landwirtschaft und Gartenbau GmbH, Niederlassung Heinsberg bei der Einführung von DATEV Unternehmen online. Dazu hat die conVens attraktive Pakete geschnürt und liefert abgestimmt auf die jeweiligen Bedürfnisse der Mandanten Lösungen für Hard- und Software sowie Schulungen und weitere Dienstleistungen, wie technsiche Unterstützung an.

Acronis Access Advanced heißt jetzt Acronis Files Advanced

Acronis Access Advanced, die Lösung für die lokale Synchronisierung und Freigabe von Unternehmensdateien, heißt jetzt Acronis Files Advanced.

Acronis Files Advanced ermöglicht die einfache, umfassende sowie sichere Synchronisierung und Freigabe von Dateien und bietet damit einen Dienst, der in den verteilten, mobilen IT-Umgebungen von heute überaus wichtig ist. Die Kunden genießen die gleichen anwenderfreundlichen Synchronisierungs- und Freigabefunktionen wie bisher. Ihre Teammitglieder sind besser vernetzt, produktiver und stärker abgesichert, wenn sie ihre Mobilgeräte verwenden, um Dateien mit Kollegen, Kunden, Partnern oder Anbietern auszutauschen.

 

Xpert Business Partner

Zusammen mit dem Volkshochschulverband Baden-Württemberg e.V. sind wir eine neue Partnerschaft eingegangen und erweitern unser Kursangebot mit den Inhalten von Xpert Business. Xpert Business ist das bekannte bundesweite System für kaufmännische und betriebswirtschaftliche Weiterbildung. Es besteht aus Kursen und Zertifikaten: Nach jedem Kurs kann der Teilnehmer eine Prüfung ablegen, um ein Zertifikat zu erhalten. Die Zertifikate lassen sich zu XB Abschlüssen kombinieren, z. B. Finanzbuchhalter/in (XB).

Xpert Business Zertifikate haben eine breite Anerkennung in Deutschland.
Ganz im Sinne der europäischen Bestrebungen, die Systeme der beruflichen Weiterbildung durchlässiger zu gestalten, kooperiert Xpert Business Deutschland bundesweit mit Handwerkskammern und Hochschulen. Diese rechnen die betriebswirtschaftlichen Xpert Business Zertifikate als Studienleistung in ihre Abschlüsse in Form von ECTS-Punkten (Europäische Credit Points) ein. Angerechnet werden diejenigen XB-Inhalte, die auch im jeweiligen Studiengang enthalten sind.

Weitere Informationen zu Xpert Business finden Sie auf der Web-Seite www.xpert-business.eu

Microsoft Partnerschaft verlängert

Wir haben unsere Partnerschaft mit Microsoft um ein weiteres Jahr erneuert und sind 2018 auch wieder Microsoft Partner mit der Kompetenz Silver Datacenter.

Mit unserer Microsoft Partnerschaft profitieren Sie auch als Kunde, da wir einen „heißen Draht“ zu Microsoft haben und bei Problemen auf die Resourcen von Microsoft zurückgreifen können. Zudem stellen die hohen Anforderungen an den Kompetenzen sicher, dass unsere Mitarbeiter immer auf den neusten Stand der Entwicklungen sind. Dies müssen unsere Mitarbeiter alle zwei bis drei Jahre durch ablegen einer individuellen Zertifizierung beweisen. So sind unsere Mitarbeiter z.B. besonders geschult in den Produkten Microsoft Windows Server, Microsoft Windows 10 und Microsoft Office 365 sowie den Office-Anwendungen.

DATEV Bildungspartner

Wir haben unsere Partnerschaft mit DATEV erneuert und sind 2018 auch wieder DATEV Bildungspartner.

Mit der DATEV-Partnerschaft für Bildung erweitern wir unser Schulungsangebot um die Software-Produkte der Firma DATEV. Auf die Bedürfnisse  mittelständischer Unternehmen zugeschnitten, bieten wir in unserem Schulungszentrum Braunsrath ausgewählte Kurse zu den Themen  „Finanzbuchführung“ und „Personalwirtschaft“ an.

Die DATEV-Partnerschaft für Bildung bietet eine einmalige Kombination von Theorie und Praxis während der Aus- und Weiterbildung. Möglich wird dies durch die Nutzung der originalen DATEV-Software, wie z.B.DATEV Mittelstand classic pro oder Lohn und Gehalt comfort.

Bad Rabbit

Seit dem 24. Oktober 2017 infizierte die neue Ransomware-Software Bad Rabbit mehrere Computer in Russland und Osteuropa und verbreitete sich anschließend rasend schnell auf der ganzen Welt. Diese neue Malware-Attacke bietet Benutzern von Windows-PCs ein gefälschtes Adobe Flash-Update an, welches bei Annahme die Dateien des Benutzers verschlüsselt und eine Bitcoin-Ransomware zum Entsperren fordert.

Es handelt sich dabei um einen typischen Datei-Verschlüsseler, der dafür sorgt, dass alle Dateien unlesbar werden, und für die Entschlüsselung ein Lösegeld gezahlt werden muss. Bad Rabbit überschreibt die MBR-Datei, um die entsprechende Lösegeldforderung an sein Opfer zu senden, nachdem der Computer neu gestartet wurde.

Ähnlich wie die NotPetya-Epidemie des vergangenen Sommers verbreitet sich Bad Rabbit dann über das Netzwerk auf andere Windows-PCs und Windows-Server, indem es eine bekannte Schwachstelle im Dateifreigabeprotokoll von Microsoft ausnutzt.

Als Schutz gilt wie immer:

  1. Windows aktuell halten und die Sicherheitsupdates einspielen
  2. Ein Antivirus-Programm nutzen
  3. Eine regelmäßige, am Besten tägliche, Datensicherung (Backup) machen
  4. Keine Daten aus unbekannten Quellen öffnen

Wir beraten Sie gerne.

Vortrag KRACK

Kommenden Montag, den 23. Oktober 2017 berichten wir auf dem Web-Montag über die WLAN-Lücke KRACK und was dies für den Einzelnen bedeutet. Die Teilnahme am Web-Montag ist kostenfrei und findet in der Werkbank (2te Etage Kreissparkasse Heinsberg), Hochstraße 100 in Heinsberg statt. Der Vortrag startet um 19:00 Uhr. In einer anschließenden Podiums-Diskussion gehen wir auf Fragen des Publikums ein.

Wer bis Montag nicht warten will kann vorab sich schon die Präsentation anschauen.

Vortrag KRACK auf dem WebMontag 23.10.2017.pdf

Vortrag KRACK auf dem WebMontag 23.10.2017